Klaus Spenlen

Integration muslimischer Schülerinnen und Schüler

Analyse pädagogischer, politischer und rechtlicher Faktoren
Reihe: Islam in der Lebenswelt Europa
Integration muslimischer Schülerinnen und Schüler
54,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10663-6
  • 8
  • 2010
  • 568
  • broschiert
  • 54,90
Kinder und Jugendliche aus islamisch geprägten Ländern gehören meist zu den Verlierern im... mehr
Klappentext
Kinder und Jugendliche aus islamisch geprägten Ländern gehören meist zu den Verlierern im deutschen Schulsystem.

Die Studie von Klaus Spenlen untersucht zentrale Materialien zur schulischen Bildung und Erziehung auf ihre pädagogischen, politischen und rechtlichen Beiträge zur Integration von Migranten und Muslimen. Zudem werden Konflikte analysiert, die auf Vorgaben aus Theologie, religiöser Tradition, Rechtsbestimmungen und Urteilen beruhen und auf schulische Bewertungen stoßen.

Politik, islamische Verbände und Schulen erfahren Unterstützung auf ihren Wegen zu Integration und praktischer Konkordanz.
Ankündigung
Grabbing the Female Commons
Désirée Ruth Gmür
Grabbing the Female Commons
Ankündigung
Autonomy in the Amazon
Thomas Niederberger
Autonomy in the Amazon
Ankündigung
Business Opportunities, Start-ups, and Digital Transformation in Africa
Herkulaas MvE Combrink, Tobias Knedlik, Samia Satti Osman Mohamed Nour, Ulrike Schuerkens, Katinka de Wet, Karl Wohlmuth (Eds.)
Business Opportunities, Start-ups, and Digital Transformation in Africa
Islam and Muslims in Sweden
Göran Larsson, Ake Sander
Islam and Muslims in Sweden
Auf dem Weg zum Islamischen Religionsunterricht
Michael Kiefer, Eckart Gottwald, Bülent Ucar (Hg.)
Auf dem Weg zum Islamischen Religionsunterricht
Staatlicher Islamunterricht in Deutschland
Stefan Reichmuth, Mark Bodenstein, Michael Kiefer, Birgit Väth (Hg.)
Staatlicher Islamunterricht in Deutschland
Dutch Islamophobia
Ineke van der Valk
Dutch Islamophobia
Zuletzt angesehen