Stephan Born

Die Komik im Witz

Systematische Untersuchungen zu einem humoristischen Phänomen
Reihe: Neo-Jocologica
Die Komik im Witz
Ankündigung
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15045-5
  • 10
  • 2021
  • 400
  • broschiert
  • 49,90
Normalerweise werden Witze thematisch sortiert: zum Beispiel Mediziner oder Ostfriesen mit... mehr
Klappentext

Normalerweise werden Witze thematisch sortiert: zum Beispiel Mediziner oder Ostfriesen mit komischen Eigenschaften in erheiternden Situationen. Diese Untersuchung zeigt, dass man Witze auch formal unterscheiden kann. Sie differenziert sechs strukturelle Witzarten nach der Art und Weise, wie sie ihre Komik erzeugen.

Was den einen erheitert, ist dem anderen fad oder abstoßend. Eine verbindliche Bestimmung der Komik erscheint daher auf den ersten Blick unmöglich - außer in der hier zugrundegelegten Abstraktion: Komik als Abweichung von der ernsten Normalität.

Stephan Born studierte Zahnheilkunde und Philosophie in Marburg, Tübingen und Wien. Er lebt und arbeitet als freiberuflicher Zahnarzt in Ansbach.

Über Grenzen hinweg zu neuer Gemeinschaft
Christoph Münz, Rudolf W. Sirsch (Hg.)
Über Grenzen hinweg zu neuer Gemeinschaft
Ankündigung
Bildung und Religion
Axel Bernd Kunze
Bildung und Religion
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Eins und Amen
Hans-Martin Barth
Eins und Amen
TIPP!
Ankündigung
Ankündigung
Feminist Philosophy
Gertrude Postl, Brigitte Buchhammer (Eds.)
Feminist Philosophy
Ankündigung
Das deutschsprachige Theater im Kontext europäischer Kulturgeschichte
Christian Neuhuber, Gabriella-Nóra Tar, Paul S. Ulrich (Hg.)
Das deutschsprachige Theater im Kontext europäischer Kulturgeschichte
Ankündigung
Offen, links und frei
Eberhard Martin Pausch
Offen, links und frei
Ankündigung
Ankündigung
Tagebuch vom Zugehen auf das Ende
Marlies Schmitz, Stefan Schmitz
Tagebuch vom Zugehen auf das Ende
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Zuletzt angesehen