Benjamin Haase, Manfred Haase

Chronik des deutschsprachigen Films

Von der Stummfilmära bis zum Neuen Deutschen Film
Reihe: Film und Fernsehen
Chronik des deutschsprachigen Films
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15005-9
  • 10
  • 2021
  • 368
  • broschiert
  • 34,90
"Die deutsche Filmgeschichte hat sich uns immer wieder als Schatzkiste offenbart. Sie reicht von... mehr
Klappentext
"Die deutsche Filmgeschichte hat sich uns immer wieder als Schatzkiste offenbart. Sie reicht von den Meisterwerken des späten Stummfilms über die ersten deutschen Nachkriegsfilme bis zum Unterhaltungskino der 1950er und 1960er Jahre" (aus dem Vorwort).

Diese Chronik gibt einen Überblick über die Spielfilm-Produktion von der Stummfilmära bis zu den Anfängen des Neuen Deutschen Films. Die Autoren haben 25 Jahre lang deutschsprachige Produktionen ausfindig gemacht und gesichtet. Rund 2800 Einträge fanden Eingang in ihre Datenbank. Ein Nachschlagewerk für Einsteiger und Kenner gleichermaßen.

Manfred Haase, geb. 1952; Industriekaufmann i. R.; filmographische und biographische Recherchen gehören seit über 30 Jahren zu seinem Alltag.

Benjamin Haase, geb. 1983; studierte Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Kultur und Kommunikation; arbeitet als Lehrer.
Zuletzt angesehen