Johannes Hartl

Metaphorische Theologie

Grammatik, Pragmatik und Wahrheitsgehalt religiöser Sprache
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Metaphorische Theologie
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14942-8
  • 51
  • 2021
  • 524
  • broschiert
  • 49,90
Jede Weltsicht basiert auf Grundannahmen. Lässt sich religiöser Glaube aber rational... mehr
Klappentext
Jede Weltsicht basiert auf Grundannahmen. Lässt sich religiöser Glaube aber rational verantworten? In der analytischen Philosophie ist sogar die Möglichkeit bestritten worden, überhaupt sinnvoll über Transzendentes zu sprechen. Doch wie sähe eine Sprache aus, die "rein faktenbasiert" spricht? Bereits sehr grundlegende linguistische Analyse zeigt, dass jede Sprache metaphorisch ist. Aus dieser Erkenntnis ergibt sich die Möglichkeit, Bildhaftigkeit als elementare Eigenschaft menschlicher Bezugnahme auf die Welt zu beschreiben. Auch religiöse Sprache ist metaphorisch - daraus folgt jedoch keineswegs, dass sie nicht wahr sein kann. Jenseits von Relativismus und Fundamentalismus versteht sich "Metaphorische Theologie" als eine Theorie religiöser Sprache, die deren Wahrheitsfähigkeit verteidigt und dabei möglichst wenig auf metaphysische Vorannahmen angewiesen ist.
Gottes bunte Gnade
Silke Obenauer
Gottes bunte Gnade
Kinemate dhe Teatrot. Cinemas and Theaters
Anjeza Llubani, Gjergj Thomai, Karl Kaser, Anna Bruna Menghini, Renato Rizzi, Spartak Bagllamaja
Kinemate dhe Teatrot. Cinemas and Theaters
Ankündigung
Sei dir selbst zärtlich
Kai Kranner, Antje Scheibe
Sei dir selbst zärtlich
Ankündigung
Peace / Frieden / Paix
Gabriele Münnix, Bernd Rolf, Hans Bringeland (Hg./Eds.) im Auftrag der AIPPh
Peace / Frieden / Paix
Ankündigung
Ankündigung
Russisch-orthodoxe Neumärtyrer
Katharina Anita Schröter
Russisch-orthodoxe Neumärtyrer
Zuletzt angesehen