André Jeromin

"Es wird regiert ..." - Gottes Weltregierung als Teil der providentia Dei nach Karl Barth

Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
"Es wird regiert ..." - Gottes Weltregierung als Teil der providentia Dei nach Karl Barth
79,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14900-8
  • 70
  • 2021
  • 644
  • broschiert
  • 79,90
In biblischen Erzählungen und christlicher Tradition scheint ausgemacht, dass Gott die Welt aktiv... mehr
Klappentext
In biblischen Erzählungen und christlicher Tradition scheint ausgemacht, dass Gott die Welt aktiv regiert. Gleichzeitig fällt es vielen Menschen schwer, ihre Autonomieerfahrung und die Vorstellung von Gottes Eingreifen in den Weltverlauf zu vereinbaren. Wie kann diese Spannung überbrückt werden?

Karl Barths "Kirchliche Dogmatik" antwortet auf diese Frage. Die vorliegende Untersuchung erschließt diese Antwort in ihren situativen Kontexten und zeigt ihr Potenzial auf, um ausgehend von Barths Entwurf Impulse zu geben, wie Gottes Regieren in unserer Zeit verstanden werden kann.

Dr. André Jeromin, geb. 1991, lehrt seit 2019 am Institut für Theologie der Leibniz Universität Hannover und unterrichtet parallel als Gymnasiallehrer.
Zuletzt angesehen