Tübinger Judaistische Studien

Seit seiner Gründung im Jahre 1957 widmet sich das Institutum Judaicum der Universität Tübingen der Erforschung des Judentums in allen Epochen seiner Kultur-, Religions-, und Sozialgeschichte. Die in der Tradition dieses Instituts gegründete Reihe Tübinger Judaistische Studien (TJS) bietet heute ein Forum für wissenschaftliche Beiträge und Editionen aus allen Bereichen der Judaistik.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Matthias Morgenstern
Seit seiner Gründung im Jahre 1957 widmet sich das Institutum Judaicum der Universität Tübingen der Erforschung des Judentums in allen Epochen seiner Kultur-, Religions-, und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tübinger Judaistische Studien
Seit seiner Gründung im Jahre 1957 widmet sich das Institutum Judaicum der Universität Tübingen der Erforschung des Judentums in allen Epochen seiner Kultur-, Religions-, und Sozialgeschichte. Die in der Tradition dieses Instituts gegründete Reihe Tübinger Judaistische Studien (TJS) bietet heute ein Forum für wissenschaftliche Beiträge und Editionen aus allen Bereichen der Judaistik.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Matthias Morgenstern
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Ankündigung
Die Autorität der Halacha im Reformjudentum
Alisa Bach
Die Autorität der Halacha im Reformjudentum
ISBN: 978-3-643-15240-4
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 8
34,90 € *
Homosexualität und orthodoxes Judentum
Sebastian Molter
Homosexualität und orthodoxes Judentum
Religionsgesetzliche Diskussionen zur gleichgeschlechtlichen Sexualität unter Männern in Responsen vom 19. bis ins frühe 21. Jahrhundert
ISBN: 978-3-643-14792-9
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 7
ab 64,90 € *
Ankündigung
Halla - das "eucharistische" Brot des Judentums
Doru C. Doroftei
Halla - das "eucharistische" Brot des Judentums
Eine Untersuchung zu Gestalt und Genese des rabbinischen Brotopferrituals
ISBN: 978-3-643-14784-4
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 6
69,90 € *
Sieghaft schön und wohlgeeignet, einen Mann zu fesseln
Sigfried Kahn, Seligmann Kahn
Sieghaft schön und wohlgeeignet, einen Mann zu fesseln
Jüdische Ehevermittlung 1911 bis 1921 - Schadchen-Briefe aus dem "Copirbuch". Transkribiert, eingeleitet und kommentiert von Rainer Redies. Mit einem Geleitwort von Matthias Morgenstern
ISBN: 978-3-643-13888-0
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 5
ab 24,90 € *
Die Schrift "Contra Judaeos" des syrischen Kirchenschriftstellers Dionysius Bar Salibi
James Louis Kautt
Die Schrift "Contra Judaeos" des syrischen Kirchenschriftstellers Dionysius Bar Salibi
ISBN: 978-3-643-14172-9
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 4
ab 34,90 € *
Das Wesen der jüdischen Religion
Kornelis Heiko Miskotte
Das Wesen der jüdischen Religion
Die Dissertation von 1932 - erstmals ins Deutsche übersetzt und mit einer Einführung versehen von Heinrich Braunschweiger
ISBN: 978-3-643-13715-9
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 3
ab 54,90 € *
Der Midrasch Sifre Zuta
Alexander A. Dubrau
Der Midrasch Sifre Zuta
Textgeschichte und Exegese eines spätantiken Kommentars zum Buch Numeri. Mit einem Geleitwort von Günter Stemberger
ISBN: 978-3-643-13532-2
Reihe: Tübinger Judaistische Studien , Bd. 2
ab 44,90 € *
Zuletzt angesehen