Technikphilosophie

Die Technikphilosophie beschäftigt sich mit Fragen eines grundlegenden Verständnisses von Technik und ihrer vielfältigen Wechselwirkungen mit der menschlichen Existenz. Die Reihe Technikphilosophie baut auf der Vermutung auf, daß wesentliche Fragen der Philosophie an die Technik entweder noch nicht gestellt sind oder angesichts der neuen organisatorischen, ökonomischen und technischen Entwicklungen wie Globalisierung, Ökonomisierung, Bevölkerungswachstum, Ökologische Krise, Nord-Süd Konflikt, weltweite Kommunikationstechniken und Informationsverteilung neue Antwortversuche erfordern. So verweist die Frage: "Haben wir die Technik, die wir brauchen und brauchen wir die Technik, die wir haben?" auf Zusammenhänge, die letztlich Jede und Jeden in seiner alltäglichen technisch bestimmten Lebenswelt berühren.

Herausgeber:
Prof. Dr. Klaus Kornwachs (Ulm)


Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Gerhard Banse (Karlsruhe), Prof. Dr. Imre Hronszky (Budapest), Prof. Dr. Christoph Hubig (Darmstadt), Prof. Dr. Dr. Bernhard Irrgang (Dresden), Prof. Dr. Andrzej Kiepas (Katowice), Prof. Dr. Sybille Krämer (Berlin), Prof. Dr. Dr. Hans Lenk (Karlsruhe), Prof. Dr. Konrad Ott (Greifswald), Prof. Dr. Friedrich Rapp (Dortmund), Prof. Dr. Günter Ropohl (Frankfurt)
Die Technikphilosophie beschäftigt sich mit Fragen eines grundlegenden Verständnisses von Technik und ihrer vielfältigen Wechselwirkungen mit der menschlichen Existenz. Die Reihe... mehr erfahren »
Fenster schließen
Technikphilosophie
Die Technikphilosophie beschäftigt sich mit Fragen eines grundlegenden Verständnisses von Technik und ihrer vielfältigen Wechselwirkungen mit der menschlichen Existenz. Die Reihe Technikphilosophie baut auf der Vermutung auf, daß wesentliche Fragen der Philosophie an die Technik entweder noch nicht gestellt sind oder angesichts der neuen organisatorischen, ökonomischen und technischen Entwicklungen wie Globalisierung, Ökonomisierung, Bevölkerungswachstum, Ökologische Krise, Nord-Süd Konflikt, weltweite Kommunikationstechniken und Informationsverteilung neue Antwortversuche erfordern. So verweist die Frage: "Haben wir die Technik, die wir brauchen und brauchen wir die Technik, die wir haben?" auf Zusammenhänge, die letztlich Jede und Jeden in seiner alltäglichen technisch bestimmten Lebenswelt berühren.

Herausgeber:
Prof. Dr. Klaus Kornwachs (Ulm)


Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Gerhard Banse (Karlsruhe), Prof. Dr. Imre Hronszky (Budapest), Prof. Dr. Christoph Hubig (Darmstadt), Prof. Dr. Dr. Bernhard Irrgang (Dresden), Prof. Dr. Andrzej Kiepas (Katowice), Prof. Dr. Sybille Krämer (Berlin), Prof. Dr. Dr. Hans Lenk (Karlsruhe), Prof. Dr. Konrad Ott (Greifswald), Prof. Dr. Friedrich Rapp (Dortmund), Prof. Dr. Günter Ropohl (Frankfurt)
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ankündigung
Aller guten Dinge sind frei?
Dennis Niewerth, Stefan Rieger (Hg.)
Aller guten Dinge sind frei?
Utopie und Unbehagen in der technisierten Welt
ISBN: 978-3-643-13488-2
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 25
34,25 € *
Unkritische Massen?
Stefan Wolf, Paul Marquering (Hg.)
Unkritische Massen?
Offene Gesellschaft und öffentliche Vernunft
ISBN: 978-3-643-13505-6
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 24
ab 24,43 € *
Die Reflexion des Möglichen
Peter Fischer, Andreas Luckner, Ulrike Ramming (Hg.)
Die Reflexion des Möglichen
Zur Dialektik von Handeln, Erkennen und Werten
ISBN: 978-3-643-11347-4
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 23
ab 24,43 € *
Von der technischen Konstruktion zum technologischen Design
Bernhard Irrgang
Von der technischen Konstruktion zum technologischen Design
Philosophische Versuche zur Theorie der Ingenieurspraxis
ISBN: 978-3-643-10512-7
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 22
ab 34,25 € *
Der Mensch
Andrzej Kiepas
Der Mensch
Das vergessene Paradigma der Technikphilosophie?
ISBN: 978-3-643-10519-6
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 21
ab 17,57 € *
Signaturen der technischen Welt
Günter Ropohl
Signaturen der technischen Welt
Neue Beiträge zur Technikphilosophie
ISBN: 978-3-643-10465-6
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 20
ab 19,53 € *
Technisches Wissen
Sandro L.S. Gaycken
Technisches Wissen
Denken im Dienste des Handelns
ISBN: 978-3-643-10098-6
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 19
ab 24,43 € *
Handlung als überindividuelles Konzept?
Christian Berg
Handlung als überindividuelles Konzept?
Eine Untersuchung zur Rede vom "technischen Handeln"
ISBN: 978-3-643-10079-5
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 18
ab 17,57 € *
The Ethics of Today's Science and Technology
Wenchao Li, Hans Poser (Eds.)
The Ethics of Today's Science and Technology
A German-Chinese Approach
ISBN: 978-3-8258-1363-5
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 17
ab 34,25 € *
Shaping better Technologies
Klaus Kornwachs, Imre Hronszky (eds.)
Shaping better Technologies
ISBN: 978-3-8258-9757-5
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 16
24,43 € *
Wissen und Können im Spiegel gegenwärtiger Technikforschung
Georg Mildenberger
Wissen und Können im Spiegel gegenwärtiger Technikforschung
ISBN: 978-3-8258-7403-6
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 15
19,53 € *
A priori bis Zylinder
Albrecht Locher
A priori bis Zylinder
Minimales Griechisch und Latein für Mathematiker, (Umwelt)-Ingenieure, Architekten und Techniker. In Zusammenarbeit mit Klaus Kornwachs, Dietmar Linke, Anne Simms, Claudia Werner, Marc Hänel, Daniel Krahlisch und Andreas Pieper
ISBN: 978-3-8258-7371-4
Reihe: Technikphilosophie , Bd. 14
19,53 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen