Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance

Um das Verhalten ökonomischer Akteure zu steuern, werden Normen und Regeln verwendet. Deren institutionelle Verdichtung wird heute häufig als `Governance-System' bezeichnet. Governance-Systeme zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass sie neben traditionellen, hierarchischen Ziel-Mittel-Systemen auch netzwerkartige, nicht-hierarchische Steuerungsformen umfassen und andererseits auf allen Interaktionsebenen (Betrieb, Region, Staat, Suprastaat) zu finden sind. Die wissenschaftliche Untersuchung von Governance-Systemen und Governance-Prozessen - insbesondere wenn sie sich um den staatlichen Akteur drehen - erfordern einen interdisziplinären Zugang: Rechts-, politik-, wirtschafts-, verwaltungs- und sozialwissenschaftliche Ansätze und Perspektiven ermöglichen ein Verständnis von der Effizienz und Effektivität ökonomischer Steuerung in Spannungsfeld von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik - womit die Kennzeichen der klassischen Staatswissenschaft benannt sind. Die Publikationsreihe soll insbesondere Arbeiten einen Ort bieten, die sich einem modernen Verständnis von Staatswissenschaft verpflichtet fühlen.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Arne Heise
Um das Verhalten ökonomischer Akteure zu steuern, werden Normen und Regeln verwendet. Deren institutionelle Verdichtung wird heute häufig als `Governance-System' bezeichnet. Governance-Systeme... mehr erfahren »
Fenster schließen
Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance
Um das Verhalten ökonomischer Akteure zu steuern, werden Normen und Regeln verwendet. Deren institutionelle Verdichtung wird heute häufig als `Governance-System' bezeichnet. Governance-Systeme zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass sie neben traditionellen, hierarchischen Ziel-Mittel-Systemen auch netzwerkartige, nicht-hierarchische Steuerungsformen umfassen und andererseits auf allen Interaktionsebenen (Betrieb, Region, Staat, Suprastaat) zu finden sind. Die wissenschaftliche Untersuchung von Governance-Systemen und Governance-Prozessen - insbesondere wenn sie sich um den staatlichen Akteur drehen - erfordern einen interdisziplinären Zugang: Rechts-, politik-, wirtschafts-, verwaltungs- und sozialwissenschaftliche Ansätze und Perspektiven ermöglichen ein Verständnis von der Effizienz und Effektivität ökonomischer Steuerung in Spannungsfeld von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik - womit die Kennzeichen der klassischen Staatswissenschaft benannt sind. Die Publikationsreihe soll insbesondere Arbeiten einen Ort bieten, die sich einem modernen Verständnis von Staatswissenschaft verpflichtet fühlen.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Arne Heise
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The Socioeconomics of Economics
Arne Heise
The Socioeconomics of Economics
Essays on the Construction of the Economic Discipline and its Critique
ISBN: 978-3-643-91127-8
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 9
ab 34,90 € *
Europa.Gut.Gestalten
Arne Heise
Europa.Gut.Gestalten
Die europäische Wirtschaftsarchitektur - Realitäten und Alternativen
ISBN: 978-3-643-13108-9
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 8
34,90 € *
Turkish Science, Technology and Innovation Policy for Economic Development within the Context of European Integration
Selda Ulutas Aydogan
Turkish Science, Technology and Innovation Policy for Economic Development within the Context of European Integration
ISBN: 978-3-643-90667-0
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 7
39,90 € *
Komparativer Vorteil, Währungskonkurrenz und Entwicklung: Eine monetärkeynesianische Perspektive
Martin Sauber
Komparativer Vorteil, Währungskonkurrenz und Entwicklung: Eine monetärkeynesianische Perspektive
ISBN: 978-3-643-11524-9
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 6
ab 24,90 € *
Das Ende der SPD...
Arne Heise
Das Ende der SPD...
...und ihr Neuanfang
ISBN: 978-3-643-11515-7
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 5
ab 12,90 € *
Einführung in die Wirtschaftspolitik
Arne Heise
Einführung in die Wirtschaftspolitik
Grundlagen, Institutionen, Paradigmen
ISBN: 978-3-643-10638-4
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 4
ab 24,90 € *
Policy games
Toralf Pusch
Policy games
Die Interaktion von Lohn-, Geld- und Fiskalpolitik im Lichte der unkooperativen Spieltheorie
ISBN: 978-3-643-90005-0
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 3
24,90 € *
Monetäre Stabilität und die Finanzierung von Staatsdefiziten durch Zentralbankkredite bei endogener Geldmenge
Matthias Kroll
Monetäre Stabilität und die Finanzierung von Staatsdefiziten durch Zentralbankkredite bei endogener Geldmenge
ISBN: 978-3-8258-1256-0
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 2
24,90 € *
Economic Governance and Employment
Arne Heise
Economic Governance and Employment
Policy, Polity and Politics of Economic Rise and Decline
ISBN: 978-3-8258-0974-4
Reihe: Studien zur Staatswissenschaft - Studies in Economic Governance , Bd. 1
24,90 € *
Zuletzt angesehen