Das medizinische Berlin. Historische Beihefte der Charité-Annalen

Die wissenschaftliche Medizin hat in Berlin schon seit langem ein Zuhause. Die Entwicklung der wissenschaftlichen Grundlagen der modernen Medizin, die Einführung neuer Lehr- und Ausbildungsformen und die Ausdifferenzierung der medizinischen Fachwissenschaften mit ihren spezialisierten Behandlungsangeboten in vielfacher Weise mit dem Namen der Charité verknüpft. Ob als staatliches Krankenhaus, das sich seit dem frühen 18. Jahrhundert als medizinische Behandlungs- und Ausbildungseinrichtung etablierte, oder ob in Form der Medizinischen Fakultäten: Medizinische Wissenschaften, Medizin in Berlin und Charité bilden in verschiedenen Hinsichten jenes Umfeld, das der medizinischen Entwicklungen der letzten drei Jahrhunderte entscheidende Prägungen verlieh.Dies ist der Fokus der Schriftenreihe. Ihr Ziel ist die zeitgemäße Aufarbeitung der Geschichte der medizinischen Kulturen im Berliner Raum und des bekanntesten Berliner Krankenhauses. Mit Blick auf das Jahr 2010, in welchem die Charité ihr 300jähriges Bestehen feiert, werden die ersten Bände dieser Reihe vor allem neueste Forschungen und Quellensichtungen zur Charité-Geschichte dokumentieren. Die Reihe soll in den kommenden Jahre den Ergebnissen einschlägiger Forschungsanstrengungen ein Forum bieten. Die hierin vereinigten Sammelbände und Monografien werden Materialien erschließen, auswerten und Fragestellungen eröffnen, die auch über das Jubiläumsjahr hinaus die verschiedenen Aspekte und Facetten der Berliner Medizingeschichte und ihrer renommierten Institution beleuchten.

herausgegeben von
Volker Hess und Thomas Schnalke

Wissenschaftlicher Beirat:
Johanna Bleker, Christina von Braun, Horst Bredekamp, Rüdiger vom Bruch, Cornelius Frömmel

Die wissenschaftliche Medizin hat in Berlin schon seit langem ein Zuhause. Die Entwicklung der wissenschaftlichen Grundlagen der modernen Medizin, die Einführung neuer Lehr- und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das medizinische Berlin. Historische Beihefte der Charité-Annalen
Die wissenschaftliche Medizin hat in Berlin schon seit langem ein Zuhause. Die Entwicklung der wissenschaftlichen Grundlagen der modernen Medizin, die Einführung neuer Lehr- und Ausbildungsformen und die Ausdifferenzierung der medizinischen Fachwissenschaften mit ihren spezialisierten Behandlungsangeboten in vielfacher Weise mit dem Namen der Charité verknüpft. Ob als staatliches Krankenhaus, das sich seit dem frühen 18. Jahrhundert als medizinische Behandlungs- und Ausbildungseinrichtung etablierte, oder ob in Form der Medizinischen Fakultäten: Medizinische Wissenschaften, Medizin in Berlin und Charité bilden in verschiedenen Hinsichten jenes Umfeld, das der medizinischen Entwicklungen der letzten drei Jahrhunderte entscheidende Prägungen verlieh.Dies ist der Fokus der Schriftenreihe. Ihr Ziel ist die zeitgemäße Aufarbeitung der Geschichte der medizinischen Kulturen im Berliner Raum und des bekanntesten Berliner Krankenhauses. Mit Blick auf das Jahr 2010, in welchem die Charité ihr 300jähriges Bestehen feiert, werden die ersten Bände dieser Reihe vor allem neueste Forschungen und Quellensichtungen zur Charité-Geschichte dokumentieren. Die Reihe soll in den kommenden Jahre den Ergebnissen einschlägiger Forschungsanstrengungen ein Forum bieten. Die hierin vereinigten Sammelbände und Monografien werden Materialien erschließen, auswerten und Fragestellungen eröffnen, die auch über das Jubiläumsjahr hinaus die verschiedenen Aspekte und Facetten der Berliner Medizingeschichte und ihrer renommierten Institution beleuchten.

herausgegeben von
Volker Hess und Thomas Schnalke

Wissenschaftlicher Beirat:
Johanna Bleker, Christina von Braun, Horst Bredekamp, Rüdiger vom Bruch, Cornelius Frömmel

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zeitzeugen Charité
Isabel Atzl, Volker Hess, Thomas Schnalke (Hg.)
Zeitzeugen Charité
Arbeitswelten des Instituts für Pathologie 1952-2005. Begleitbuch zum Jubiläum des Instituts für Pathologie der Charité
Reihe: Das medizinische Berlin. Historische Beihefte der Charité-Annalen , Bd. 2
14,90 € *
Zeitzeugen Charité
Isabel Atzl, Volker Hess, Thomas Schnalke (Hg.)
Zeitzeugen Charité
Arbeitswelten der Psychiatrischen und Nervenklinik, 1940-1999
Reihe: Das medizinische Berlin. Historische Beihefte der Charité-Annalen , Bd. 1
14,90 € *
Zuletzt angesehen