LIT Verlag Zum LIT Webshop

SYNEIDOS. Deutsch-russische Studien zur Philosophie und Ideengeschichte

Bis Band 5 herausgegeben von Prof. Dr. Alexander Haardt, PD Dr. Nikolaj Plotnikov

herausgegeben von

PD Dr. Nikolaj Plotnikov


Der Themenschwerpunkt der Reihe liegt in der Erschließung und Untersuchung des produktiven Ideenaustauschs, der seit dem 18. Jahrhundert zwischen der westeuropäischen (insbesondere der deutschen) und der russischen philosophischen Tradition stattfindet und die kulturelle Entwicklung Europas wesentlich beeinflusst. Die Reihe präsentiert aktuelle Forschungen, die den gemeinsamen Denkraum zwischen Westeuropa und Russland in der Geschichte und der Gegenwart erkunden, und zu einem besseren gegenseitigen Verständnis der Kulturen beitragen.


Willi Reinecke, Serge Tchougounnikov (Hg.) Ankündigung
Die psychologische Ästhetik an der Jahrhundertwende
Zwischen Psychologismus und Formalismus
Bd. 6, 280 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13700-5



Regula M. Zwahlen
Das revolutionäre Ebenbild Gottes
Anthropologien der Menschenwürde bei Nikolaj A. Berdjaev und Sergej N. Bulgakov
Bd. 5, 2010, 400 S., 31.90 EUR, 31.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80067-1



Anne Rörig
Personalismus versus All-Einheit
Philosophie des Dialogs und der Begegnung bei Semen Frank
Bd. 4, 2010, 224 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10194-5



Nikolaj Plotnikov, Meike Siegfried, Jens Bonnemann (Hg.)
Zwischen den Lebenswelten
Interkulturelle Profile der Phänomenologie
Bd. 3, 2012, 264 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11208-8



Alexander Haardt, Nikolaj Plotnikov (Hg.)
Das normative Menschenbild in der russischen Philosophie
Bd. 2, 2011, 248 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1332-1



Nikolaj Plotnikov, Alexander Haardt (Hg.)
Gesicht statt Maske
Philosophie der Person in Russland
Bd. 1, 2012, 392 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1331-4



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt