LIT Verlag Zum LIT Webshop

Studien der Moraltheologie

herausgegeben von

Prof. DDr. Antonio Autiero (bis Band 45), Prof. Dr. Josef Römelt (bis Band 44)


Die Reihe "Studien der Moraltheologie" dient der Publikation und Information zu den aktuellen Fragen theologischer Ethik. Die Dringlichkeit der ethischen Diskussion wird angesichts der politischen und ökologischen Probleme technologischer Zivilisation zunehmend bewusst. Die theoretischen Grundlagen des modernen ethischen Diskurses werden heute vielfach reflektiert. Dazu möchten die Herausgeber durch Monographien und Dokumentationen beitragen, die historisch und systematisch die konkreten ethischen Konfliktfelder in der heutigen Kultur und Gesellschaft aus der Perspektive der Theologie beleuchten.


Sebastian Schoknecht
Mensch oder Material?
Eine Analyse der Diskursebenen in der Debatte zum Umgang mit menschlichen Embryonen am Beispiel embryonaler Stammzellforschung
Bd. 45, 2012, 296 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11664-2



Stjepan Radic
Die Rehabilitierung der Tugendethik in der zeitgenössischen Philosophie
Eine notwendige Ergänzung gegenwärtiger Theorie in der Ethik
Bd. 44, 2011, 184 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11008-4



Thomas Brandecker
Moraltheologie und Utilitarismus
Eine Auseinandersetzung mit Dieter Birnbacher
Bd. 43, 2011, 112 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10849-4



Béatrice Bowald
Prostitution
Überlegungen aus ethischer Perspektive zu Praxis, Wertung und Politik
Bd. 42, 2010, 336 S., 31.90 EUR, 31.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80055-8



Dieter Witschen
Kants Moraltheologie
Ethische Zugänge zur Religion
Bd. 41, 2009, 144 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10241-6



Hanspeter Schmitt
Sozialität und Gewissen
Anthropologische und theologisch-ethische Sondierung der klassischen Gewissenslehre
Bd. 40, 2008, 200 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1666-7



Andrea Schaeffer
Menschenwürdiges Sterben - Funktional differenzierte Todesbilder
Vergleichende Diskursanalyse zu den Bedingungen einer neuen Kultur des Sterbens
Bd. 39, 2008, 360 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1211-9



Paul Richter
Der Beginn des Menschenlebens bei Thomas von Aquin
Bd. 38, 2008, 240 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1116-7



Johannes Brantl
Entscheidung durch Unterscheidung
Existentialethik als inneres Moment einer medizinischen Ethik in christlicher Perspektive
Bd. 37, 2007, 312 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0563-0



Kerstin Schlögl-Flierl
Das Glück - Literarische Sensorien und theologisch-ethische Reaktionen
Eine historisch-systematische Annäherung an das Thema des Glücks
Bd. 36, 2007, 368 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-9955-4



Martin M. Lintner
Eine Ethik des Schenkens
Von einer anthropologischen zu einer theologisch-ethischen Deutung der Gabe und ihrer Aporien
Bd. 35, 2006, 496 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9762-1



Maria Katharina Moser
Opfer zwischen Affirmation und Ablehnung
Feministisch-ethische Analysen zu einer politischen und theologischen Kategorie
Bd. 34, 2006, 544 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9417-7



Carmen Breuckmann-Giertz
"Hospiz erzeugt Wissenschaft"
Eine ethisch-qualitative Grundlegung hospizlicher Tätigkeit
Bd. 33, 2006, 328 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9209-3



Alexander Flierl
Die (Un-)Moral der Alltagslüge?!
Wahrheit und Lüge im Alltagsethos aus Sicht der katholischen Moraltheologie
Bd. 32, 2005, 488 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8899-1



Wolfgang Hartmann
Existenzielle Verantwortungsethik
Eine moraltheologische Denkform als Ansatz in den theologisch-ethischen Entwürfen von Karl Rahner und Dietrich Bonhoeffer
Bd. 31, 2005, 320 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8504-6



Mark Achilles
Lebendspende-Nierentransplantation
Eine theologisch-ethische Beurteilung
Bd. 30, 2004, 512 S., 45.90 EUR, 45.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7413-3



Michael Mager
Begründung sittlicher Freiheit
Eine Untersuchtung zur philosophischen Grundlegung sittlicher Freitheit bei Victor Cathrein, Dietrich von Hildebrand und Romano Guardini in Auseinandersetzung mit Immanuel Kant
Bd. 29, 2004, 352 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6936-9



Wilhelm Guggenberger, Gertraud Ladner (Hg.)
Christlicher Glaube, Theologie und Ethik
Mit Beiträgen von A. Bondolfi, K. Demmer, W. Guggenberger, H. Halter, G. Ladner, A. Mlinar, W. Palaver, H. Renöckl, J. Römelt, H. Rotter, H. Schlögel, J. Srajer und W. Wolbert
Bd. 27, 2002, 192 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6336-0



Ruth Scholz
Die Diskussion um die Euthanasie
Zu den anthropologischen Hintergründen einer ethischen Fragestellung
Bd. 26, 2002, 424 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6252-6



Antonio Autiero, Stephan Goertz, Magnus Striet (Hg.)
Endliche Autonomie
Interdisziplinäre Perspektiven auf ein theologisch-ethisches Programm. Mit Beiträgen von A. Arz de Falco, C. Giese, S. Goertz, M. Junge, R. Litz, K.W. Merks, M. Niccoletti, M. Rieger-Ladich, J. Römelt, J. Sautermeister, M. Striet und S. Wendel
Bd. 25, 2004, 328 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6355-7



Georg Horntrich
Gut in der Zeit
Zur zeitlichen Genese des Subjekts aus sozialwissenschaftlichen und theologisch-ethischen Perspektiven
Bd. 24, 2003, 384 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6058-2



Gunhild Buse
"... als hätte ich ein Schatzkästlein verloren."
Hysterektomie aus der Perspektive einer feministisch-theologischen Medizinethik
Bd. 23, 2003, 664 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6037-X



Constanze Giese
Die Patientenautonomie zwischen Paternalismus und Wirtschaftlichkeit
Das Modell des "Informed Consent" in der Diskussion
Bd. 22, 2002, 208 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5771-9



Bernd Werle
Ethik im Kontext von Kultur
Das kulturethische Gedankengut Johannes Messners und dessen Beitrag für ein Gespräch mit christlich-theologischer Ethik in Afrika. 2 Bände
Bd. 21, 2002, 952 S., 61.90 EUR, 61.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5726-3



Markus Babo
Kirchenasyl - Kirchenhikesie
Zur Relevanz eines historischen Modells im Hinblick auf das Asylrecht der Bundesrepublik Deutschland
Bd. 20, 2003, 488 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5591-0



Christine Hober
Das Absurde
Studien zu einem Grenzbegriff menschlichen Handelns
Bd. 19, 2001, 160 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4952-X



Herbert Schlögel
Kirche - Moral - Spiritualität
Bd. 18, 2001, 208 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5303-9



Guido Perathoner
Gastfreundschaft im Tourismus
Eine Tugendethik aus der Sicht des Gastgebers
Bd. 16, 2000, 408 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5044-7



Karl-Wilhelm Merks (Hrsg.)
Verantwortung - Ende oder Wandlungen einer Vorstellung?
Orte und Funktionen der Ethik in unserer Gesellschaft (29. Internationaler Fachkongreß für Moraltheologie und Sozialethik, September 1999 / Tilburg)
Bd. 14, 2001, 296 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4786-1



Gerhard Marschütz
Familie humanökologisch
Theologisch - ethische Perspektiven
Bd. 13, 2000, 432 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4270-3



Christoph Holzem
Patientenautonomie
Bioethische Erkundungen über einen funktionalen Begriff der Autonomie im medizinischen Kontext
Bd. 11, 1999, 416 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4216-9



Rudolf Branko Hein
'Gewissen' bei Adrian von Utrecht (Hadrian VI.), Erasmus von Rotterdam und Thomas More
Ein Beitrag zur systematischen Analyse des Gewissensbegriffs in der katholischen nordeuropäischen Renaissance
Bd. 10, 2000, 552 S., 40.90 EUR, 40.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4235-5



Stephan Goertz
Moraltheologie unter Modernisierungsdruck
Interdisziplinarität und Modernisierung als Provokationen theologischer Ethik - im Dialog mit der Soziologie Franz-Xaver Kaufmanns
Bd. 9, 1999, 616 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3962-1



Antonio Autiero (Hrsg.)
Ethik und Demokratie
28. Internationaler Fachkongress für Moraltheologie und Sozialethik (Sept. 1997 / Münster)
Bd. 8, 1998, 216 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3826-9



Michael Müller
Investigativer Journalismus
Seine Begründung und Begrenzung aus der Sicht der christlichen Ethik
Bd. 6, 1998, 640 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3470-0



Andreas-P. Alkofer
Ethik als Optik und Angesichtssache
E. Levinas und Spuren einer theologischen Fundamentalkasuistik
Bd. 3, 1997, 296 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3240-6



Klaus Arntz
Unbegrenzte Lebensqualität?
Bioethische Herausforderungen der Moraltheologie
Bd. 2, 1996, 336 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2930-8



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt