LIT Verlag Zum LIT Webshop

Populäre Kultur und Medien

Herausgegeben von Prof. Dr. Christoph Jacke, Prof. Dr. Martin Zierold

Bild


Obwohl wir von populärer Kultur und Medien geprägt sind und diese zugleich ständig prägen, gibt es im deutschsprachigen Wissenschaftsraum nur wenige dezidierte, systematische und explizite Untersuchungen dieser Zusammenhänge. Noch immer stehen wir am Anfang der Analyse und Kritik populärer Kultur und ihrer medialen Formen. Die Reihe "Populäre Kultur und Medien" setzt sich transdisziplinär grundlegend mit popkulturell-medialen Phänomenen und deren alltäglichen Faszinationen theoretisch, empirisch und historisch auseinander. Dabei gilt es, musik-, kommunikations- und medienkulturwissenschaftliche Perspektiven zu verknüpfen und dies - auch über die genannten Disziplinen hinaus - deutlich zu erweitern.


Christoph Jacke
Einführung in Populäre Musik und Medien
Bd. 1, 2. Auflage, 2013, 328 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10141-9



Christoph Jacke, Jens Ruchatz, Martin Zierold (Hg.)
Pop, Populäres und Theorien
Forschungsansätze und Perspektiven zu einem prekären Verhältnis in der Medienkulturgesellschaft
Bd. 2, 2011, 240 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10971-2



Marcus S. Kleiner, Michael Rappe (Hg.)
Methoden der Populärkulturforschung
Interdisziplinäre Perspektiven auf Film, Fernsehen, Musik, Internet und Computerspiele
Bd. 3, 2012, 464 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11159-3



Florian Evers
Vexierbilder des Holocaust
Ein Versuch zum historischen Trauma in der Populärkultur
Bd. 4, 2011, 184 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11190-6



Susanne Binas-Preisendörfer, Jochen Bonz, Martin Butler (Hg.)
POP / WISSEN / TRANSFERS
Zur Kommunikation und Explikation populärkulturellen Wissens
Bd. 5, 2014, 184 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11770-0



Nicolas Ruth
Was ist ACTA?
Eine Diskurs- und Medienanalyse zum Ursprung des Urheberrechtsstreits
Bd. 6, 2013, 128 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12119-6



Merle-Marie Kruse
Pop Macht Nation
Affirmationen und Irritationen nationaler Identität in Texten deutschsprachiger Popmusik
Bd. 7, 2013, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12216-2



Thomas Krämer
Androgynie, Alterität und Alienität im britischen Glam 1970-74
Bd. 8, 2014, 312 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12763-1



Maximilian Zindel
Let the music play
Über den Einsatz und die Rezeption von Musik in digitalen Spielen am Beispiel von Final Fantasy
Bd. 9, 2015, 112 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12800-3



Alex Demeulenaere, Florian Henke, Christoph Vatter (Hg.) Ankündigung
Interfaces franco-allemandes dans la culture populaire et les médias. Deutsch-französische Schnittstellen in Populärkultur und Medien
Dispositifs de médiation interculturels et formes de perception de l'Autre. Interkulturelle Vermittlungsprozesse und Fremdwahrnehmung
Bd. 10, 408 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12959-8



Matthias Surall Ankündigung
"And God is never far away"
Spannende Theologie im Werk von Nick Cave
Bd. 11, 504 S., 54.90 EUR, 54.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13363-2



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt