LIT Verlag Zum LIT Webshop

Arbeit - Bildung - Weiterbildung

Herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. Werner Lenz

Mit dem Wandel der Arbeitswelt ändern sich die Anforderungen. Erstausbildung gibt nur ein Fundament, das Berufsleben erfordert Flexibilität. Unstete, kurzfristige Arbeitsverhältnisse sowie wechselnde Weiterbildung charakterisieren moderne Berufsbilder.

Das traditionelle Bildungswesen wird in Frage gestellt. Individualisiertes Lernen, betreuende Lehrfunktionen und Beratung gewinnen an Bedeutung. Autonome Bildungsorganisationen erfordern ein neues Management. Bildung als privates und öffentliches Gut verweist auf die Spannung von staatlicher Ordnungsmacht und individueller Freiheit.

Die Bücher dieser Reihe erkunden die vielschichtigen, sich verändernden Problemstellungen, Zusammenhänge und Beziehungen zwischen Arbeit, Bildung, Weiterbildung und Lebenswelt. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse wollen Orientierungshilfe bieten, um Bildungsmaßnahmen zu gestalten.


Barbara Schröttner
Creation of the Third Space
Imaginary Boundaries and Symbolic Connections
Bd. 8, 2007, 248 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0385-8



Christian Hofer
Blicke auf das Schreiben
Schreibprozessorientiertes Lernen. Theorie und Praxis
Bd. 7, 2006, 256 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-9970-5



Werner Lenz (Hg.)
Weiterbildung als Beruf
"Wir schaffen unseren Arbeitsplatz selbst!"
Bd. 6, 2006, 208 S., 19.80 EUR, 19.80 CHF, gb., ISBN 3-8258-9185-2



Alexandra Sindler
Etablierung einer neuen Lernkultur
Modelle medienbasierter Lernarrangements zur Förderung selbstregulierten Lernens im Kontext der Organisation
Bd. 5, 2004, 336 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7637-3



Lorenz Lassnigg, Martin Unger (Hg.)
Fachhochschulen - Made in Austria
Review des neuen Hochschulsektors
Bd. 4, 2006, 248 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7575-X



Daniela Holzer
Widerstand gegen Weiterbildung
Weiterbildungsabstinenz und die Forderung nach lebenslangem Lernen
Bd. 3, 2004, 272 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7507-5



Werner Lenz
Niemand ist ungebildet
Beiträge zur Bildungsdiskussion
Bd. 2, 2004, 256 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-7620-9



Werner Lenz, Annette Sprung (Hg.)
Kritische Bildung?
Zugänge und Vorgänge
Bd. 1, 2004, 304 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-7486-9



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt