LIT Verlag Zum LIT Webshop

Vita regularis - Ordnungen und Deutungen religiosen Lebens im Mittelalter. Abhandlungen

herausgegeben von

Prof. Dr. Gert Melville

in Verbindung mit:

Giancarlo Andenna (Milano), Rainer Berndt SJ (Frankfurt a.M.), Michael Cusato OFM (St. Bonaventure, NY), Jacques Dalarun (Paris), Marek Derwich (Wroclaw), Albrecht Diem (Syracuse, NY), Brian Golding (Southampton), Annette Kehnel (Mannheim), Brian Patrick McGuire (Roskilde), Anne Müller (Dresden), Jens Röhrkasten (Birmingham), Roberto Rusconi (Roma), Carlos Ruta (Buenos Aires), Hans-Joachim Schmidt (Fribourg), Steven Vanderputten (Gent), André Vauchez (Paris), Rudolf Weigand (Eichstätt)


Vita regularis liefert Beiträge zur weiteren Erforschung regularen Lebens in Klöstern und Orden des Mittelalters. Im Vordergrund stehen institutionsgeschichtliche Aspekte, die insbesondere auf Phänomene der Organisation und des normativen Bestandes, auf spirituelle und pragmatische Leitideen sowie auf Beziehungen zum sozialen und geistigen Umfeld im geschichtlichen Wandel zielen.


(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt