LIT Verlag Zum LIT Webshop

Texte zur Theorie und Geschichte der Bildung

Herausgegeben von PD Dr. Karl-Franz Göstemeyer, Prof. Dr. Friedhelm Brüggen, Prof. Dr. Petra Korte

Bildungstheoretische wie bildungsgeschichtliche Fragestellungen haben in den vergangenen Jahren in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen (Erziehungswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Sozialwissenschaften) wie auch in der breiteren öffentlichen Diskussion verstärktes Interesse gefunden. Die Reihe "Texte zur Theorie und Geschichte der Bildung" will fachspezifische wie interdisziplinäre Perspektivierungen des Bildungsproblems sowie aktuelle bildungstheoretische Neuentwicklungen und Kontroversen dokumentieren.


Julia Lipkina
Identität als Voraussetzung für Bildung
Eine qualitative Studie zu Bildungserfahrungen als Frage nach der Ermöglichung von Identität in schulischen und außerschulischen Kontexten
Bd. 34, 2016, 694 S., 64.90 EUR, 64.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13425-7



Tamara Deluigi, Michael Gabathuler, Rahel Katzenstein, Christina Rothen (Hg.)
Sakralität, Demokratie und Erziehung
Auseinandersetzungen mit der historischen Pädagogik Fritz Osterwalders
Bd. 33, 2013, 152 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80139-5



Axel Bernd Kunze
Bildung als Freiheitsrecht
Eine kritische Zwischenbilanz des Diskurses um Bildungsgerechtigkeit
Bd. 32, 2012, 112 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11727-4



Florian Bernstorff, Alfred Langewand (Hg.)
Darwinismus, Bildung, Erziehung
Historische Perspektiven auf das Verhältnis von Evolution und Pädagogik
Bd. 31, 2012, 200 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11563-8



Florian Bernstorff, Andreas Ledl, Steffen Schlüter (Hg.)
Kontextualisierungen
Festschrift für Alfred Langewand zum 60. Geburtstag
Bd. 30, 2010, 280 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10941-5



Karl-Friedrich Hillesheim, Bernd Weber (Hg.)
Perspektiven der Lehrerbildung
Zum Auftrag der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung. Festschrift für Reinhard Zörner
Bd. 29, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2011, 464 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10695-7



Maria Nühlen
Erwachsenenbildung und die Philosophie
Historischer Rückblick und die Herausforderung für die Zukunft
Bd. 28, 2009, 208 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10110-5



Jürgen Gößling
Selbstverhältnisse als Gegenstand der Erziehungswissenschaft
Zur Logik pädagogischen Handelns
Bd. 27, 2008, 272 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1676-6



Günter Dresselhaus
Deutsche Bildungstraditionen. Warum der Abschied vom gegliederten Schulsystem so weh tut
Ein sozial-historischer Erklärungsansatz. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Hans-Günther Rolff
Bd. 26, 2. Auflage, 2008, 512 S., 59.90 EUR, 59.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0984-3



Christian Reintjes
Erziehungswissenschaft - ein notwendiger Bestandteil der gymnasialen Lehrerausbildung?
Eine explorative Studie mit Hauptseminarleitern in Nordrhein-Westfalen
Bd. 25, 2007, 216 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0297-4



Andreas Ledl
Eine Theologie des lebenslangen Lernens
Studien zum pädagogischen Epochenwandel bei Luther
Bd. 24, 2006, 400 S., 36.90 EUR, 36.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9512-2



Monika Fiegert, Ingrid Kunze (Hg.)
Zwischen Lehrerbildung und Lehrerausbildung
Texte zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Lehrerbildung in Osnabrück
Bd. 23, 2005, 208 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8456-2



Alexandra Offermanns
"Die wußten, was uns gefällt."
Ästhetische Manipulation und Verführung im Nationalsozialismus, illustriert am BDM-Werk 'Glaube und Schönheit'
Bd. 22, 2004, 256 S., 22.90 EUR, 22.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7832-5



Petra Korte (Hg.)
Kontinuität, Krise und Zukunft der Bildung
Analysen und Perspektiven
Bd. 21, 2004, 400 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7487-7



Günter Dresselhaus
Pädagogische Qualitätsentwicklung
Der Zweite Bildungsweg: Vorbild für neue Wege?
Bd. 20, 2001, 320 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5717-4



Günter Dresselhaus
Weiterbildung in Deutschland
Entwicklungen und Herausforderungen am Beispiel des Zweiten Bildungsweges in Nordrhein-Westfalen
Bd. 19, 2001, 176 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5552-X



Marion Wagner (Hrsg.)
Wozu kirchliche Schulen?
Profile, Probleme und Projekte: Ein Beitrag zur aktuellen Bildungsdiskussion
Bd. 16, 2001, 184 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4880-9



Stefan Meißner
Vom Schulstreit zum Marchtaler Plan
Die Wurzeln eines Erziehungs- und Bildungsplans in der südwestdeutschen Kirchen-, Gesellschafts- und Schulgeschichte der Jahre 1945-1967
Bd. 14, 2000, 272 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4524-9



Reinhard Golz; Wolfgang Mayrhofer (ed.)
Luther and Melanchthon in the Educational Thought of Central and Eastern Europe
Bd. 10, 1998, 232 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3490-5



Wolfgang Eichler
Bürgerliche Konzepte Allgemeiner Pädagogik
Theoriegeschichtliche Studien und Überblicke
Bd. 7, 1997, 384 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2997-9



Hans-Eckehard Landwehr
Bildung - Sprache - altsprachlicher Unterricht
Eine Studie zur sprachtheoretischen Grundlegung pädagogischen Handelns bei Wilhelm von Humboldt
Bd. 6, 1996, 384 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-2811-5



Ursula Reitemeyer
Perfektibilität gegen Perfektion
Rousseaus Theorie gesellschaftlicher Praxis
Bd. 4, 2., aktualisierte Auflage, 2013, 224 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-2643-7



Petra Korte
Projekt Mensch - "ein Fragment aus der Zukunft"
Friedrich Schlegels Bildungstheorie 2., überarb. Aufl.
Bd. 1, 1995, 280 S., 35.90 EUR, 35.90 CHF, gb., ISBN 3-89473-537-6



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt