LIT Verlag Zum LIT Webshop


Kataloge

Kataloge

LIT Aktuell

Anglistik/Amerikanistik
Ethnologie/Anthropologie
Gender Studies
Geographie
Germanistik
Geschichtswissenschaft
Kommunikationswissenschaft
Kunst/Musik
Literaturwissenschaft
Medizin
Medienwissenschaft
Pädagogik
Philosophie
Politikwissenschaft
Psychologie
Rechtswissenschaft
Religionswissenschaft
Romanistik
Slavistik
Soziologie
Sprachwissenschaft
Sportwissenschaft
Theologie
Wirtschaftswissenschaft

Herrenkleidung
Kraft zum Leben


Zurück zur Startseite

Neuerscheinungen - Geschichtswissenschaft




3-643-14312-9 


Leonid Luks
Wiederholt sich die Geschichte?

Die europäische Krise der 1930er Jahre aus zeitgenössischer und aus heutiger Perspektive. Essays und Kolumnen

 


Claudia Puschmann
Diakonisse Emilie Heuser (1822 - 1898)

Zwischen Demut und Leitungsverantwortung

3-643-14359-4 


Sebastian Wemhoff
Städtische Geschichtskultur zwischen Kontinuität und Wandel

Das Beispiel Straßburg 1871 bis 1988

3-643-91037-0 


Ferhad Ibrahim Seyder (Ed.)
The Kurds before a Regional Transformation

Rollback of independence efforts

 


Wolfgang Behringer, Eric-Oliver Mader, Justus Nipperdey (Hg.)
Konversionen zum Katholizismus in der Frühen Neuzeit

Europäische und globale Perspektiven

3-643-50896-6 


Harald Pöcher, Katsuyuki Togashi
Eineinhalb Jahrhunderte Militärbeziehungen zwischen Japan und Österreich

Festschrift zum 150. Jahrestag der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Japan und Österreich

3-643-14370-9 


Franz-Josef Luzak (Hg.)
"Das Schwere zuerst, das Unmögliche kommt später"

Zur Geschichte der Staatlichen Pädagogischen Akademie Vechta - Dokumentation einer Ausstellung. Mit einem Beitrag von Alwin Hanschmidt. Sonderband 7

3-643-14289-4 


Christian Vogel
Individuelle und universelle Kontinuitäten

Testamente und Erbverfahren auf der Iberischen Halbinsel im frühen Mittelalter (ca. 500-1000)

3-643-14343-3 


Manfred P. Emmes
Die Nachgeschichte des Ersten Weltkriegs

Vom Frieden, der zunächst keiner werden sollte

3-643-14317-4 


Rainer Bendel (Hg.)
Die mittel-osteuropäischen Nationalstaaten nach 1918

Transformationen nach dem Zusammenbruch der Kaiserreiche

3-643-14365-5 


Georg Schwedt, Helmut Heckelmann
Kölnisch Wasser und Melissengeist

Die Geschichte der Klosterfrau Maria Clementine Martin (1775-1843). Eine kritische Rückschau

Eine Übersicht über alle Bücher des Fachbereichs finden Sie im jeweiligen Fachkatalog oder suchen Sie in unserem Gesamtkatalog.
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt