LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christoph Hutter, Norbert Kunze, Renate Oetker-Funk, Bernhard Plois (Hg.)
Quo vadis Beratung?
Dokumentation einer Fachtagung zur Zukunftsfähigkeit kirchlicher Beratungsarbeit
Reihe: Theorie und Praxis der Beratung
Bd. 1, 2006, 192 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9949-7


Die soziale Landschaft in Deutschland verändert sich rapide und in und mit ihr das Beratungswesen und seine Institutionen. Diesen Wandel gilt es zu gestalten. In der Dokumentation der Fachtagung "Quo vadis Beratung?" stellen sich Wissenschaftler und erfahrene Berater dieser Herausforderung.

Eine zeitgemäße und zukunftsfähige Beratung muss mit angrenzenden Fachdisziplinen ins Gespräch kommen. Darum greifen die Autorinnen und Autoren die Fragen und Anregungen der Pastoralpsychologie und der Familienforschung auf. In Auseinandersetzung mit der eigenen Beratungskultur und den vielfältigen Lebenslagen der Ratsuchenden entwickeln sie wichtige Impulse für die kirchlich getragene Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung.

Damit bietet dieses Buch wertvolle Anregungen für Beratende und für alle, die sich kritisch mit der Qualität von Beratung auseinandersetzen.

Bernahrd Plois ist ausgebildeter Theologe Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Leiter der Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung des Bistums Osnabrück mit Schwerpunkt Paar- und Gruppentherapie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt