LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Martin Heinrich, Ulrike Greiner (Hg.)
Schauen, was 'rauskommt
Kompetenzförderung, Evaluation und Systemsteuerung im Bildungswesen
Reihe: Österreichische Beiträge zur Bildungsforschung
Bd. 3, 2006, 496 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9591-2


Innerhalb von Bildungssystemen zu texitschauen, was 'rauskommt, ist der Versuch, durch Eva- luationen empirisch gesicherte Erkenntnisse über erworbene Kompetenzen zu erhalten und diese systematisch für Interventionen und Systemsteuerung zu nutzen. Das ist derzeit vielerorts der An- spruch erziehungswissenschaftlicher Forschung. Bei der Umsetzung wird deutlich, dass Evaluati- onsinformationen nicht mit Interventions- und Steuerungswissen gleichzusetzen sind. Anhand em- pirischer Forschungen werden mit Blick auf das Individuum, das Bildungssystem und die Grenzen des Systems Möglichkeiten und Stolpersteine dieses Anspruchs diskutiert.

Dr. Martin Heinrich, Institut für Pädagogik und Psychologie der Johannes Kepler Universität Linz, Mitglied im Vorstand der ÖFEB und Vorsitzender der Sektion Schulforschung und Schulentwicklung. DDr. habil. Ulrike Greiner, Professorin an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Ober- österreich, tätig im Fachbereich Humanwissenschaften und in der Forschungsentwicklung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt