LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Emily Mühlfeld
Literaturkritik im Fernsehen
Reihe: Studien zur Literatur- und Medienrezeption
Bd. 4, 2006, 328 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9587-4


Literatur und Fernsehen - zwei Medien, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Art der Rezeption in einem Spannungsfeld stehen. Während Literaturkritik im Allgemeinen bereits oft zum Gegenstand der Forschung gemacht wurde, setzt sich das vorliegende Buch mit der Frage auseinander, wie Literaturkritik im Fernsehen präsentiert wird. Die Voraussetzungen für eine Literaturkritik in einem audiovisuellen Medium werden untersucht. Die Gegenüberstellung und Analyse von Rezensionen aus Presse und Fernsehen zeigt die Unterschiede in der Darstellung sowie der Wertungspraxis der verschiedenen Medien auf. Eine Inhaltsanalyse der Fernsehsendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, allen voran der Sendungen von ARD und ZDF, druckfrisch bzw. Lesen!, vervollständigt das vorliegende Werk.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt