LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Julia Reuter, Corinne Neudorfer, Christoph Antweiler (Hg.)
Strand Bar Internet
Neue Orte der Globalisierung
Reihe: Ethnologie: Forschung und Wissenschaft
Bd. 10, 2006, 218 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9294-8


Strände und Straßen in Afrika, indonesische Internetcafés und laotische Bergdörfer gelten bislang nicht als die zentralen Schauplätze der Globalisierung. Kritiker und Befürworter der Globalisierung schauen lieber auf das Treiben an internationalen Finanzmärkten oder in die Chefetagen multinationaler Konzerne. Materielle Infrastruktur oder gänzlich informalisierte, transnationale Räume werden hier weitgehend ausgeblendet.

Der Band wirft einen Blick auf diese neuen Orte der Globalisierung, deren Bewohner ihren eigenen Umgang mit globalen Themen gefunden haben: Sie entwickeln Strategien, um die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern, ihre (Minderheiten-)Identitäten zu vernetzen oder weltweiten Protest zu organisieren. Neben empirischen Fallstudien gelingt es den Beiträgen aus Soziologie, Ethnologie und Politik die neuen Orte unter Zuhilfenahme postkolonialer, praxistheoretischer und weltsystemtheoretischer Argumente auch theoretisch zu 'verorten'.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt