LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Erny Gillen
Wie Ethik Moral voranbringt!
Beiträge zu Moral und Ethik in Medizin und Pflege
Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
Bd. 24, 2006, 200 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9186-0


Ein roter Faden zieht sich durch alle Beiträge in diesem Sammelband: Ethik, wird verstanden als Wissenschaft der Moral(en) und als Moderatorin unterschiedlicher moralischer Positionen. Ethik soll gerade nicht zum Moralersatz oder gar zur Super-Moral aufgebaut werden, die dann als "neue" Autorität die moralischen Dilemmata für andere und "ex autoritate" entscheidet. Vielmehr bietet die hier verstandene Fach-Ethik den Betroffenen und Teammitgliedern einen ergebnisoffenen Verhandlungstisch, an dem die lähmende Handlungsohnmacht moralisch kodiert und dekodiert werden kann, um zu einer von allen verstandenen und mitgetragenen moralischen Handlungsweise zu gelangen.

Professor Dr. Erny Gillen lehrt theologische Ethik in Luxemburg. Er ist Mitinitiator und Mitglied von vielen ethischen Gremien in Luxemburg und in Deutschland. Als Präsident der Luxemburger Caritas verbindet er Praxis und Theorie der Ethik in Arbeit und Politik. Im Jahr 2001 erhielt er den Landeslehrpreis des Landes Baden-Württemberg für seine hervorragende Vermittlung des Faches Ethik.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt