LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Andrea D. Bührmann, Katrin Hansen, Martina Schmeink, Aira Schöttelndreier (Hg.)
Das Unternehmerinnenbild in Deutschland
Ein Beitrag zum gegenwärtigen Forschungsstand
Reihe: Managing Diversity
Bd. 4, 2006, 176 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9049-X


Im Rahmen des Forschungsprojektes "Vielfalt in der Unternehmerschaft - Facetten des UnternehmerInnenbildes in Deutschland" fand im Juni 2005 eine Workshop-Tagung statt.

Den Ausgangspunkt bildete die Hypothese, dass Frauen ihr unternehmerisches Handeln mit dem Bild von sich als Unternehmerin nicht in Übereinstimmung bringen. Zur Aufarbeitung und Diskussion des aktuellen Forschungsstandes trafen sich Experten und Expertinnen im Inkubator-Zentrum Emscher-Lippe GmbH in Gelsenkirchen. Dabei ging es nicht nur um die Aufarbeitung des interdisziplinären Forschungsstandes, sondern auch darum, einen längst überfälligen disziplinübergreifenden Diskurs mit transdisziplinärer Zielrichtung zwischen Forschenden unterschiedlicher Disziplinen und Experten und Expertinnen aus der unternehmerischen Praxis sowie bestehenden Unterstützungsstrukturen z. B. zur Unternehmensgründung zu initiieren. Wie kann das Selbstbild von Unternehmerinnen in Deutschland, ihr Fremdbild und das Zusammenspiel beider Perspektiven erforscht werden? Welche Forschungsergebnisse liegen bereits vor? Welche Fragen blieben bisher offen? Welche methodischen Zugänge erscheinen wirksam? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes.

Prof. Dr. Katrin Hansen forscht und lehrt als Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Management und Personalentwicklung. Zur Zeit ist sie Vizepräsidentin der FH Gelsenklirchen mit den Ressorts Planung, Finanzen und Internationalea.


Links:
weitere Hinweise







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt