LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Simone Bell-D'Avis
Hilft Gott gegen Sucht?
Eine fundamentaltheologische Grundlegung der Suchtseelsorge
Reihe: Diakonik
Bd. 2, 2005, 256 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8812-6


Obwohl das Phänomen Sucht zu den unübersehbaren Zeichen der Zeit zählt, spielt es in der Theologie eine eher marginale Rolle. Diese Schieflage erklärt sich auch aus der Tatsache, dass Sucht in Kirche und Gesellschaft oftmals weniger als Krankheit, sondern vor allem als moralisches Problem wahrgenommen wird. Die vorliegende Studie bereichert den bisherigen Bewusstseins- und Forschungsstand um eine dem sozial- und humanwissenschaftlichen Forschungsstand entsprechende Problemwahrnehmung, neue normative Orientierungen und wegweisende Perspektiven für die Suchkrankenpastoral.

Dr. Simone Bell-D'Avis, Dipl.-Theol., Studium der kath. Theologie in Münster/Westf. Seit 2004 Leiterin der Arbeitsstelle Pastoral für Menschen mit Behinderung der Deutschen Bischofskonferenz.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt