LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Karlheinz Wöhler (Hg.)
Erlebniswelten
Herstellung und Nutzung touristischer Welten
Reihe: Tourismus - Beiträge zu Wissenschaft und Praxis
Bd. 5, 2005, 224 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8485-6


Eines der am meisten diskutierten Gesellschaftsmodelle der letzten Jahre ist das Konzept der Erlebnisgesellschaft. Dieses Konzept wurde Anfang der 1990er Jahre in der Volkskunde erstmalig phänomenologisch diskutiert und kurz darauf in der Kultursoziologie theoretisch fundiert. Die Erlebnisgesellschaft findet ihre Ausdrucksformen in einer Gefühls- und Genussorientierung des Denkens und der Lebensstile. Begleitet wird diese Orientierung von sich rapide ausbreitenden Erlebnisinstitutionen, die mit gezielter ökonomischer Strategie die so genannten "Erlebniswelten" planmäßig - und nahezu industriell - produzieren.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt