LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Vito Antonio Lupo
Die Italienischen Katholischen Gemeinden in Deutschland
Ein Beispiel für die Auswanderungspastoral während der letzten 50 Jahre
Reihe: Fremde Nähe - Beiträge zur interkulturellen Diskussion
Bd. 22, 2005, 632 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-8395-7


Hundertdrei Italienische Katholische Gemeinden haben seit Anfang der 50er Jahre mehr als drei Millionen Menschen aus Süditalien und von den Inseln unterwegs nach Deutschland sozial und pastoral betreut. Die ersten Jahre der Zuwanderung, die s. g. Bleijahre, aber auch die späteren, verlangten von etwa fünfhundert italienischen Geistlichen einen harten körperlichen und geistigen Einsatz, viel Fantasie und pastorale Initiativen. Mit diesem Buch ist es dem Autor gelungen ein wichtiges Stück Pastoralgeschichte der Nachkriegszeit Deutschlands festzuhalten, ein Beispiel von Sozialpastoral bzw. Aus- wanderungspastoral besonderer Prägung darzubieten und Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt