LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Norbert Clemens Baumgart, Gerhard Ringshausen (Hg.)
Die Sintflut
Zwischen Keilschrift und Kinderbuch. Das neue Interesse an der alten Erzählung als religionspädagogische Herausforderung. Mit Beiträgen von Norbert Clemens Baumgart, Peter Höffken, Johannes von Lüpke und Gerhard Ringshausen
Reihe: Lüneburger Theologische Beiträge
Bd. 2, 2005, 160 S., 16.90 EUR, 16.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7931-3


Religionen haben schon lange nicht mehr das Monopol darauf, ihre eigenen großen Erzählungen zu deuten. Das zeigt sich nirgendwo so deutlich wie bei der Geschichte von der Sintflut. Ozeanologen und Klimaforscher interessieren sich für die Sintfluterzählung genauso wie Historiker und Kulturwissenschaftler. Die Arche Noach gehört zu den beliebtesten Kinderbüchern. Öffentliche Einrichtungen und private Initiativen nehmen sich des Sintflutstoffes an. Bibelarbeit und Religionsunterricht treffen auf ein großes vielgestaltiges Spektrum, was an der Fluterzählung fesselt und bewegt. Die Beiträge dieses Bandes informieren über den Film- und Buchmarkt, interpretieren die unterschiedlichen Fluttraditionen und geben Anregungen, theologisch und religionspädagogisch mit der großen Urgeschichte über das katastrophale Sterben und über das wunderbare Überleben unterwegs zu sein.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt