LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Religionsfreiheit und Konformismus
Über Minderheiten und die Macht der Mehrheit Mit Aufsätzen und Essays von Gerhard Besier, Hermann Lübbe, Johannes Neumann, Hubert Seiwert und anderen
Reihe: Zeitdiagnosen
Bd. 8, 2004, 280 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7654-3


Wir leben in krisenhaften Zeiten. Das sind schlechte Zeiten für unkonventionelle Denk- und Verhaltensweisen. Vorurteile und Feindbilder blühen auf. Die soziale Kontrolle nimmt zu. Verbriefte Freiheitsrechte können oft nicht mehr ausgeübt werden, der freie Diskurs wird eingeschränkt. Existenzängste und Alltagssorgen verdrängen das bürgerliche Engagement. Besonders Minderheiten leiden unter einem solchen Klima. Denn die Mehrheit nutzt die Gunst der Stunde und setzt ihre Moral durch. Gegen diesen Trend werfen die Verfasser erneut Fragen auf, die offiziell für erledigt erklärt oder tabuisiert wurden. Sie weisen auf Fehlentwicklungen hin und geben dafür konkrete Beispiele.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt