LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Edeltraud Klueting
Monasteria semper reformanda
Kloster- und Ordensreformen im Mittelalter
Reihe: Historia profana et ecclesiastica
Bd. 12, 2. Auflage, 2011, 152 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, gb., ISBN 978-3-8258-7415-5


"Monasteria semper reformanda" - die Formel "ecclesia semper reformanda" klingt im Titel dieses Buches an. Sein Inhalt sind die immer wieder erneuerten Anstrengungen der Orden, zu ihrer ursprünglichen Bestimmung, dem religiösen Leben in Gemeinschaft, zurückzukehren. Es sucht die Vielfalt der Reformen des hohen und der Observanzbestrebungen des späten Mittelalters umfassend darzustellen und zugleich deren Zusammenhänge und Verbindungen zu erfassen.

Die Verfasserin ist Mediävistin mit dem Schwerpunkt mittelalterliche Kirchen- und Ordensgeschichte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt