LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Wenzel Johann Tomaschek
Gedichte von Goethe für den Gesang mit Begleitung des Piano-Forte
In Verbindung mit Hartmut Krones und Herbert Zeman herausgegeben von Ildikó Raimondi
Reihe: Schriften der Österreichischen Goethe-Gesellschaft
Bd. 1, 2003, 184 S., 25.00 EUR, 25.00 CHF, br., ISBN 3-8258-7321-8


Ildikó Raimondi hatte die Idee, den äußerst seltenen und über lange Jahrzehnte hindurch verschollenen Erst- und einzigen Originaldruck der 41 Goethe-Lieder Wenzel Johann Tomascheks nach dem Exemplar des Archivs der Gesellschaft der Wiener Musikfreunde neu herauszugeben. Die Lieder dieses bedeutendsten tschechischen Komponisten um 1800 werden damit in einem reprographischen Nachdruck mit wissenschaftlichem Kommentar allgemein zugänglich gemacht. Tomaschek spielte die Lieder Goethe, der sie mit großer Zustimmung aufnahm, 1822 in Eger selbst vor. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts blieben diese Lieder unbeachtet und erregten erst in letzter Zeit wieder Aufmerksamkeit. Sie verdienen es jedoch, häufig gesungen und gehört zu werden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt