LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Barbara Seyock
Auf den Spuren der Ostbarbaren
Zur Archäologie protohistorischer Kulturen in Südkorea und Westjapan
Reihe: BUNKA - WENHUA. Tübinger Ostasiatische Forschungen. Tuebingen East Asian Studies
Bd. 8, 2004, 368 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7236-X


Ausgangspunkt für eine umfassende Analyse protohistorischer Kulturen im Süden der koreanischen Halbinsel und im Westen des japanischen Archipels bildet ein chinesischer Text aus dem dritten Jahrhundert, das Wei-chih Tung-i-chuan (Beschreibung der Ostbarbaren, in: Annalen der Wei), der hier erstmals vollständig in die deutsche Sprache übersetzt vorgelegt wird. Im Spiegel der textlichen Auskünfte lässt das umfangreiche archäologische Material der metallzeitlichen Gemeinschaften das Bild eines lebendigen, durch mannigfaltige Wechselbeziehungen geprägten Kulturraumes um die Straße von Korea entstehen.


Links:
Homepage der Autorin







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt