LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Catherine Götze
Rudimentäre Zivilgesellschaften
Das Rote Kreuz auf dem Balkan
Reihe: Berliner Schriften zur Humanitären Hilfe und Konfliktprävention
Bd. 4, 2005, 288 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6821-4


Zivilgesellschaft gehört zur Demokratie. Besonders in Transformationsgesellschaften wird daher Zivilgesellschaft international gefördert. Doch diese Außenförderung von Zivilgesellschaft ist nicht immer erfolgreich. Dieses Buch erforscht die Gründe hierfür. Anhand eines differenzierten und graduell abgestuften Modells von Zivilgesellschaft werden die Rotkreuz-Gesellschaften von fünf Ländern Südosteuropas untersucht. Dank dieses systematischen Vergleichs ist es möglich, konkret und anschaulich darzulegen, unter welchen Bedingungen Zivilgesellschaft erfolgreich von außen unterstützt werden kann.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt