LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Marianne Heimbach-Steins, Heinz-Günther Schöttler, Heimo Ertl (Hg.)
Religionen im Dialog
Christentum, Judentum und Islam
Reihe: Bamberger Theologisches Forum
Bd. 5, 2003, 88 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6576-2


Der Dialog zwischen Judentum, Christentum und Islam markiert eine komplexe theologische und politische Herausforderung. Sie erwächst aus dem theologisch und historisch spannungsvollen Zuordnungsverhältnis der drei abrahamitischen Religionen, aber auch aus dem gegenwärtigen Zusammenleben von Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften und verschiedener kultureller Prägungen in unserer Gesellschaft. In den krisenhaften politischen Entwicklungen am Anfang des 21. Jahrhunderts wird diese Provokation besonders dringlich wahrgenommen.

Der Band umfasst Beiträge aus jüdischer, christlicher und islamischer Sicht von Hans-Hermann Henrix, Bea Wyler, Christian Troll SJ und Nadeem Elyas.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt