LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Heiko Pleines
Wirtschaftseliten und Politik im Russland der Jelzin-Ära (1994-99)
Reihe: Osteuropa: Geschichte, Wirtschaft, Politik
Bd. 33, 2003, 448 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6561-4


Das vorliegende Buch untersucht die politische Rolle von Wirtschaftseliten in Russland unter Präsident Jelzin. Einleitend wird der politische Entscheidungsprozess beschrieben und die relevanten Akteure auf Seiten von Staat und Wirtschaft werden vorgestellt. Neben den "Oligarchen", einflussreichen Unternehmerpersönlichkeiten, die durch politische Korruption und Medienschlachten Beachtung gefunden haben, werden dabei auch alternative Akteure, etwa die Agrarlobby und der Kohlebergbau berücksichtigt. Die konkreten Interaktionen zwischen Wirtschaftseliten und staatlichen Akteuren werden abschließend anhand einer Fallstudie zur Unternehmensbesteuerung illustriert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt