LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Sieglinde Gstöhl (Hg.)
Global Governance und die G8
Gipfelimpulse für Weltwirtschaft und Weltpolitik
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 88, 2003, 352 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6526-6


Global Governance ist in den letzten zehn Jahren zu einem Leitwort der politikwissenschaftlichen und politischen Diskussion avanciert. Welche Rolle spielen die bislang wenig erforschten Weltwirtschaftsgipfel in der neuen Global Governance-Architektur? Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes gehen dieser Frage anhand verschiedenster Fallstudien nach. Dabei werden nicht nur klassische G8-Themen wie Finanzpolitik, Verschuldung oder Welthandel, sondern auch nicht-ökonomische globale Probleme wie Terrorismus, Konfliktprävention, Internet, Klimawandel und Menschenrechte berücksichtigt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt