LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Jobst Reller, Martin Tamcke (Hrsg.)
Trinitäts- und Christusdogma
Ihre Bedeutung für Beten und Handeln der Kirche Festschrift für Jouko Martikainen
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Bd. 12, 2001, 272 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5278-4


Freunde, Schüler und Kollegen des Göttinger Lehrstuhlinhabers für Orientalische Kirchengeschichte, Jouko Martikainen, lieferten Beiträge für eine Festschrift, die sowohl die in Martikainen repräsentierte Brücke zwischen finnischer und deutscher Theologie wiederspiegeln als auch dessen Forschungsschwerpunkt im Bereich der syrischen Kirchengeschichte und dem Leser damit ein farbiges Spektrum bieten, daß in näherer oder auch nur loser Beziehung zu den Wirkungen des Trinitäts- und Christusdogmas im Handeln der Kirche steht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt