LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Vilhjálmur Árnason
Dialog und Menschenwürde
Ethik im Gesundheitswesen. Aus dem Isländischen von Ludvík E. Gustafsson
Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
Bd. 23, 2006, 432 S., 42.90 EUR, 42.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4814-0


Der Autor analysiert durch die Anwendung von Schlüsselbegriffen der menschlichen Moral die wichtigsten ethischen Probleme im Gesundheitswesen. Das Buch behandelt die sich aus dem alltäglichen Kontakt zwischen Fachpersonal und Patienten ergebenen ethischen Fragen und wie besondere ethische Probleme von Lebensanfang und Lebensende gelöst werden können. Diskutiert werden auch medizinische Forschung am Menschen und die Schaffung eines gerechten Gesundheitswesens. Hauptanliegen des Autors ist die Forderung, die Menschenwürde des Patienten zu achten. Dazu ist Einvernehmen zwischen dem Fachpersonal und den Patienten notwendig. Das geschieht durch Dialoge, die auf gegenseitiges Vertrauen abzielen.

Vilhjálmur Árnason ist Professor für Philosophie und Institutsvorsitzender des Instituts für Ethik an der Universität Islands.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt