LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Rita Göke
Studien zum Künstlerbildnis des 17. und 18. Jahrhunderts in England
Reihe: Bonner Studien zur Kunstgeschichte
Bd. 15, 2000, 312 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-3993-1


Die vorliegende Studie untersucht das Künstlerbildnis des 17. und 18. Jahrhunderts in England vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Kunstauffassungen. Das Künstlerbildnis wird im Hinblick auf Traditionalität und Wandel charakterisiert und im Vergleich mit den Darstellungen der kunstliebenden "virtuosi" und "gentlemen" analysiert. Die Auffassung von der Nachahmung und dem Genie prägen das Künstlerporträt in spezifischer Weise und sind gleichermaßen Ausdruck des künstlerischen Selbstverständnisses. Der künstlerische und gesellschaftliche Anspruch des Künstlers und sein Streben nach Rang läßt sich vielfältig dokumentieren.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt