LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jürgen Kielisch
Die Geschichte der griechisch-orthodoxen Kirchengemeinde zum Erlöser in München 1828-1944
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Bd. 8, 1999, 232 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3905-2


Mit der vorliegenden Arbeit wird die Entstehung und der Werdegang der griechisch-orthodoxen Kirchengemeinde zum Erlöser in München lebendig aufgezeigt. Die Gründung durch König Ludwig I. und das Ringen um den Fortbestand der Kirchengemeinde werden im Wandel der Zeit verständlich. Dabei bleibt das Werk nicht ein Teil der Münchener Stadtgeschichte, vielmehr versteht es der Verfasser, die Gemeinde über die Grenzen Münchens und Bayerns hinaus in das Gesamteuropäische zu integrieren. Die Einflüsse des Philhellenismus finden dabei genauso Beachtung wie das Engagement König Ludwigs I. und Friedrich Wilhelm Thierschs oder der Einfluß des russischen Zaren Nikolaus I.

Jürgen Kielisch, Studium der Evangelischen Theologie und Betriebswirtschaftslehre in Bielefeld, Bonn und Göttingen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt