LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Christian Weikl
Internationalisierung deutscher Klein- und Mittelunternehmen
Eine empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Zielländer Großbritannien und Tschechische Republik
Reihe: Wirtschaftsgeographie
Bd. 13, 1998, 264 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3856-0


Während der letzten Jahrzehnte haben sich die Standortbedingungen in Europa grundlegend verändert. Dies gibt auch kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) neue Möglichkeiten zur Internationalisierung. In welcher Form KMU hieran teilnehmen, welche regionalen Wirkungen hiervon ausgehen und welche Rolle der grenzüberschreitende Transfer von Know-how spielt, ist bislang jedoch kaum untersucht worden.

Die vorliegende Untersuchung stellt diesen Fragen empirisch fundierte Antworten zur Seite und überprüft zugleich die Erklärungsgüte ausgewählter Internationalisierungstheorien.

Auf Grundlage dieser Analyse werden Überlegungen zur Tragfähigkeit einiger wirtschaftspolitischer Strategien angestellt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt