LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Quido Partl
Förderung der Selbstorganisation sozialer Makrosysteme
Reihe: Selbstorganisation sozialer Prozesse
Bd. 4, 1997, 80 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3187-6


Die Entdeckung und Erforschung der Selbstorganisation in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten hat uns in eine seltsame Situation gebracht. Einerseits organisieren die Menschen seit Anfang ihrer Geschichte ihre Gesellschaft selbst, andererseits stellen sie jetzt aber fest, daß die Gesellschaft nicht nur durch den Menschen allein organisiert wird: Außer der hierarchischen Organisation werden die sozialen Systeme auch von der Selbstorganisation organisiert. Welche Schlußfolgerungen lassen sich aus dieser Erkenntnis ziehen? Wie beteiligt sich jede der beiden Organisationsarten an der Organisation sozialer Systeme? Welche Rolle spielt jede von diesen Organisationsarten? Welche Organisationsart spielt die wichtigere Rolle? Wie sieht das Zusammenwirken der hierarchischen Organisation mit der Selbstorganisation aus? Kooperieren sie zusammen oder wirken sie sich entgegen? Die Untersuchung dieser Fragen ist das Thema der vorliegenden Abhandlung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt