LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Johann Ludwig Krapf
Werner Raupp (Hrsg.)
Reisen in Ostafrika ausgeführt in den Jahren 1837-1855
Unveränderter Neudruck des im Jahre 1858 mit der Verlagsangabe "Kornthal: Im Selbstverlage des Verfassers, Stuttgart: In Commission bei W. Stroh" erschienen Buches, mit einer Einführung herausgegeben von
Reihe: Afrikanische Reisen
Bd. 2, 1994, 1064 S., 45.90 EUR, 45.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-2081-5


Das Werk ist als bedeutender geographisch-ethnologisch-missionsgeschichtlicher Klassiker der Afrika-Literatur zu betrachten. Der Verfasser, Missionar und einer der ersten großen Afrika-Forscher überhaupt, beschreibt darin die Reisen, die er in den Jahren 1837 bis 1855 sowohl in Äthiopien als auch - vor allem - im heutigen Kenya und im Norden von Tanzania gemacht hat. Zusammen mit seinem Mitarbeiter Johannes Rebmann entdeckte er als erster Europäer den Kilimandscharo und den Mount Kenya. Als Missionar ohne unmittelbare Erfolge, hat er sich hingegen durch seine sprachlichen Arbeiten und seine Reisen und Entdeckungen, die weitere Expeditionen auslösten, einen Namen gemacht. Zu Recht nennt ihn Henze "den Eröffner der Entschleierung Ost-Äquatorial-Afrikas".





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt