LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Stefan Schlelein
Chronisten, Räte, Professoren
Zum Einfluß des italienischen Humanismus in Kastilien am Vorabend der spanischen Hegemonie (ca. 1450 bis 1527)
Reihe: Geschichte und Kultur der Iberischen Welt
Bd. 6, 2010, 440 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1981-1


Gelehrte in ganz Europa zeigten sich im 15. und 16. Jahrhundert vom Humanismus Italiens beeinflußt, so auch in Spanien. Die Studie untersucht die Diffusion des Humanismus in Kastilien-León. Sie stellt dabei vier Kastilier in den Mittelpunkt - Alfonso de Palencia, Juan de Lucena, Diego de Muros und Hernando Alonso de Herrera - und fragt nach deren literarischen und gelehrten Interessen, nach Vorlieben und möglichen Vorbildern.Damit widmet sie sich vor allem den Wegen der Humanismusverbreitung, beleuchtet letztendlich aber auch die Nachhaltigkeit des italienischen Einflusses in Spanien.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt