LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jutta Koslowski
Die Einheit der Kirche in der ökumenischen Diskussion
Zielvorstellungen kirchlicher Einheit im katholisch-evangelischen Dialog
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Bd. 52, 2009, 608 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1485-4


Die Frage nach den ökumenischen Zielvorstellungen ist von grundlegender Bedeutung für die Zukunft der Ökumene. Denn wie soll man auf dem gemeinsamen Weg vorankommen, wenn man sich über das Ziel nicht einig ist? Dennoch ist es bislang nicht gelungen, zu einer befriedigenden Antwort zu gelangen. Zwar gibt es eine große Anzahl von Vorschlägen - die verwirrende Begriffs- und Bedeutungsvielfalt stellt jedoch eher ein Hindernis für die Einheitsdiskussion dar. Deshalb soll hier versucht werden, die Entstehung der verschiedenen Einheitsmodelle möglichst genau herauszuarbeiten und dabei auch Konsequenzen für die zukünftige Entwicklung zu ziehen.

Jutta Koslowski, geboren 1968. Studium der evangelischen, katholischen und orthodoxen Theologie, sowie der Philosophie und Judaistik in München, Tübingen und Oxford. Promotion im Fach ökumenische Theologie. Verheiratet, drei Kinder.


Links:
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt