LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jens Althoff
Der Faktor Glaubwürdigkeit in Wahlkämpfen
Aufbau, Verlust und Verteidigung durch professionalisierte Kommunikationsstrategien
Reihe: Medien & Politik
Bd. 35, 2008, 320 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1354-3


Glaubwürdigkeit ist eine immer noch unterschätzte Schlüsselkategorie der politischen Kommunikation, deren Bedeutung in der Mediendemokratie wächst. Mit professionalisierten Kommunikationsstrategien müssen zunehmend ungebundene Wähler immer wieder neu gewonnen werden, wobei die Images von Kandidaten und Parteien eine zentrale Rolle spielen. Wirklich überzeugen kann aber nur, wer als vertrauenswürdig wahrgenommen wird und wer glaubwürdig kommuniziert. Ob und wie das den politischen Akteuren im Vergleich gelingt, wird am Beispiel des Bundestagswahlkampfes 2002 untersucht. Insgesamt wird die Funktion des Faktors Glaubwürdigkeit mit einem interdisziplinären Ansatz umfassend aufgearbeitet und geklärt.

Jens Althoff ist Pressesprecher des Bundesvorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt