LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Günther Kreuzbauer, Norbert Gratzl, Ewald Hiebl (Hg.)
Rhetorische Wissenschaft
Rede und Argumentation in Theorie und Praxis
Reihe: Salzburger Beiträge zu Rhetorik und Argumentationstheorie
Bd. 4, 2008, 296 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1251-5


Rhetorik und Argumentationstheorie haben in den letzten Jahrzehnten eine bemerkenswerte Renaissance erlebt. Auch im deutschsprachigen Raum hat sich seitdem eine Vielzahl von Initiativen entwickelt, innerhalb derer die Rhetoriken an den Universitäten Tübingen und Salzburg nur die Speerspitzen darstellen. Rhetorik und Argumentationstheorie produzieren dabei auch ein reichhaltiges Schrifttum, welches sich mit praktisch allen Aspekten des Themas beschäftigt. Im Rahmen dieser allgemeinen Entwicklung verfolgt das vorliegende Buch mit seinen 17 Aufsätzen das Ziel, einen kompakten Abriss über den gegenwärtigen Stand der Forschung zu bieten, wobei sich das Spektrum von der klassischen und modernen Rhetorik über die Didaktik bis hin zu eher technisch orientierten logischen und argumentationstheoretischen Beiträgen erstreckt. Das Buch richtet sich dabei nicht nur an die Wissenschaft sondern an alle, die sich für Rhetorik und Argumentationstheorie als Wissenschaft interessieren.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt