LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Heike Walz, David Plüss (Hg.)
Theologie und Geschlecht
Dialoge querbeet
Reihe: Theologie und Geschlecht
Bd. 1, 2008, 296 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0953-9


Welche Rolle spielen das Geschlecht und die sexuelle Orientierung in der Theologie und in den Kirchen? Braucht es weiterhin feministische Predigtansätze und Männertheologie(n)? Oder gilt es, die Geschlechterdualismen zu sprengen? Was bedeutet Mütterlichkeit für feministische Theologinnen? Und was heisst Väterlichkeit? Ist Gott selbst queer und vielfältig? Solche Fragen wurden bislang in getrennten Foren - feministischen, männer-emanzipatorischen oder schwul-lesbischen - verhandelt. Der Band inszeniert stattdessen einen kontroversen Dialog zwischen Frauen und Männern, Theologie und Geschlechterforschung, Praxis und Theorie.

Heike Walz, Dr. theol., ist Professorin für Systematische Theologie am Instituto Universitario ISEDET in Buenos Aires Argentinien, im Auftrag von mission 21 Basel

David Plüss, Dr. theol., ist Assistenzprofessor für Praktische Theologie an der Universität Basel






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt