LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Marga Spiegel
Bauern als Retter
Wie eine jüdische Familie überlebte. Mit einem Vorwort von Veronica Ferres
Reihe: LIT Premium
Bd. 6, 2. Auflage, 2009, 180 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0942-3


1943. Die Familie Spiegel gehört zu den letzten jüdischen Familien in Nazideutschland. Nun steht auch sie vor dem Abtransport. Doch Spiegels haben sich für einen anderen Weg entschieden. Dem einst erfolgreichen Pferdehändler Spiegel ist es gelungen, unter seinen Freunden - westfälischen Bauern - Retter zu finden.

Marga Spiegel schildert in bewegender Weise ihr Leben in Deutschland. Sie schildert eine Zeit des Wartens und der ständigen Angst: Sie lebt mit ihrer Tochter als Frau Krone auf einem Hof. Ihr Mann ist bei einem anderen Bauern versteckt. Er darf auf keinen Fall gesehen werden. Die Familie überlebt durch den Rettermut vieler.

Das Buch von Marga Spiegel diente als Grundlage für den Film UNTER BAUERN - RETTER IN DER NACHT. Marga Spiegel wird von Veronica Ferres gespielt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt