LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Michael Darthé
Ottakringer - Eine Unternehmensgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Eigentümerverhältnisse
Reihe: Veröffentlichungen der Österreichischen Gesellschaft für Unternehmensgeschichte
Bd. 25, 2007, 120 S., 19.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-0499-2


Die Wiener Ottakringer Brauerei AG zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Markenartikelunternehmen in Österreich. Mit einem Marktanteil von 7,3 Prozent ist sie die drittgrößte Brauerei der Republik. Vor allem für einen Bewohner der Bundeshauptstadt sind das "Ottakringer" und sein "Blopp" dank umfangreicher Sponsor- und Marketingaktivitäten allgegenwärtig. Die hier vorliegende Arbeit beschreibt die wechselvolle Geschichte eines der bekanntesten Wiener Brauereiunternehmen.

Neben der Darstellung der wirtschaftlichen Entwicklung der Brauerei im jeweiligen historischen und wirtschaftspolitischen Umfeld liegt das besondere Augenmerk dieser Arbeit auf den wechselnden Besitz- und Eigentumsverhältnissen in der nunmehr 170-jährigen Geschichte dieses Familienunternehmens; ein Umstand, dem in der bisher erschienenen Literatur über diese Brauerei nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt