LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Tobias Faix
Gottesvorstellungen bei Jugendlichen
Eine qualitative Erhebung aus der Sicht empirischer Missionswissenschaft
Reihe: Empirische Theologie/Empirical Theology
Bd. 16, 2007, 328 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0233-2


Die vorliegende Forschungsarbeit untersucht die Gottesvorstellungen von Jugendlichen im Kontext der kulturellen Veränderungen durch den postmodernen Paradigmenwechsel. Die Frage der Auswirkungen der eigenen Biographie auf die Gottesvorstellungen durch Gesellschaft, Kirche und Familie wird dabei genauso beleuchtet wie die religiösen Auswirkungen der Gottesvorstellungen im Alltagsleben der Jugendlichen und ihre missionarische Ansprechbarkeit. Dabei stellt die Arbeit einen konzeptionellen Entwurf einer empirischen Missionswissenschaft und deren Durchführung im Praxisfeld dar. Als Grundlage wird ein Einblick in die sozialwissenschaftliche und missionswissenschaftliche Forschung gegeben und daraus ein eigener, empirisch-theologischer Praxiszyklus entwickelt, der die Methodologie der Untersuchung darstellt.

Für seine Forschungsarbeit wurde Dr. Tobias Faix mit dem Prinicpal's Award der Universität von Südafrika ausgezeichnet.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt