LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Carl Christian Wahrmann
Aufschwung und Niedergang
Die Entwicklung des Wismarer Seehandels in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Reihe: Kleine Stadtgeschichte
Bd. 4, 2007, 160 S., 9.90 EUR, 9.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0098-7


Durch den Westfälischen Frieden von 1648 gelangte Wismar für fast 150 Jahre an die schwedische Krone. Für die neuen Herren war die Stadt zunächst ein wertvoller Stützpunkt, den es in vielfältiger Weise zu fördern galt. Von besonderer Bedeutung war dabei der Seehandel, der Wismar mit weiten Teilen Europas verband.

Auf der Grundlage schwedischer Seezoll-Listen zeigt der Autor die Kontinuitäten und Unterschiede, die sich in diesem Bereich durch den Machtwechsel ergaben und in welcher Weise sich die Zugehörigkeit der Stadt zum schwedischen Reich in seinen Handelsbeziehungen widerspiegelte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt